18.11.2022

Adrian Oetiker (Piano)

ab 19:30 Uhr Barbetrieb
20:00 Uhr Konzert
Eintritt: 30.-/25.-

Pillow Song presents
ADRIAN OETIKER (Piano)
spielt Debussy: Préludes und Images

Der Schweizer Pianist Adrian Oetiker verfolgt seit vielen Jahren eine weltweite Karriere und ist der "Götti" vom Chäslager Steinway Flügel. Gemeinsam mit der Familie Montandon hat Adrian Oetiker den Testament Wille vom renommierten Konzertpianist Laurenz Custer erfüllt und für dessen Steinway Flügel mit dem Chäslager ein passendes Zuhause gefunden.

Die Presse attestiert Adrian Oetiker «federleichte Anschläge», «makelloses, reich differenziertes Jeu perlé», «genau durchdachtes Anschlagsspiel», aber auch «eruptive reine Energie», «Kraft und Zielstrebigkeit» sowie die «Fertigkeit, luzide wie brillante Atmosphäre zu zaubern».

Seine Konzerte in Europa, Amerika und Australien brachten ihn zusammen mit vielen Orchestern, darunter das Tonhalle-Orchester Zürich, das Symphonie-Orchester des Bayrischen Rundfunks und das Irish National Symphony Orchestra. Mit dem Melbourne Symphony Orchestra ist er seit einer Europa-Tournee im Jahre 2000 verbunden, bei wiederholten Einladungen nach Australien trat er mit den meisten Orchestern des Kontinents auf. Mit dem Orchestre Symphonique de Mulhouse unter Daniel Klajner spielte er von 2006 bis 2008 alle Klavierkonzerte von Béla Bartók. Rezitals und Kammermusik-Programme spielte er unter anderem in der Berliner Philharmonie, im Gewandhaus Leipzig, im Festspielhaus Salzburg, im KKL und im Teatro «La Fenice».

Webseite: www.adrianoetiker.com

  • Datum: 18. November 2022
  • Zeit: 20:00 Uhr

Zurück

< Dezember >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31