16.12.2020

Joe Volk (UK)

Dieser Event wird verschoben. Wir suchen noch ein Ersatzdatum.

ab 18.30h Barbetrieb mit Essen von Pastarazzi

20 Uhr Konzert mit Songbook Session
freier Eintritt (Kollekte)

Pillow Song presents
JOE VOLK (UK)
hosted by Famous October

Von Bristol zu Bern, von Gonga und Crippled Black Phoenix zu seinem Soloprojekt. Joe Volk macht, was ihn glücklich macht. In diesem Falle schwerst melancholischer und einfahrender Psych-Folk. Im Chäslager spielt Joe solo und bringt sein, während dem Lockdown veröffentlichten Album „Primitive Energetics“ mit.

Joe Volk war einer der ersten  Musiker, der bei Invada Records (u. a. Sleaford Mods, Beak>), dem Label von Geoff Barrow  (Portishead, BEAK>), als Sänger der Band Gonga unter Vertrag genommen wurde. Nachdem  Barrow Volk's eigene Songs hörte, signte er ihn auch umgehend als Solokünstler, Sein erstes  Soloalbum wurde von Portishead Gitarrist Adrian Utley produziert. 

Einem größeren Publikum bekannt wurde er als Sänger, Gitarrist und (Co)-Songschreiber von  Crippled Black Phoenix, wo er neben Justin Greaves zwischen 2006 und 2013 deren einziges  permanentes Mitglied war. Nachdem Volk die Band verließ, veröffentlichte er auf Invada Records  eine 12" EP mit der Japanischen Band Boris und ging mit ihnen auf Tour. Kurz nachdem Volk in die  Schweiz zog, unterzeichnete er seinen Vertag mit Glitterhouse Records und veröffentlichte sein  von Fans wie Presse gefeirtes Album 'Happenings and Killings'.

Daneben trat Volk immer wieder als Songwriter für Soundtracks, Kurzfilme und Dokumentationen  in Erscheinung. Unter anderem war er auch maßgeblich am Soundtrack der Oscar-nominierten  Dokumenation "Exit Through The Gift Shop" über den britischen Street-Art Künstler Banksy  beteiligt.

Webseite: http://joevolk.co.uk/
Video: https://youtu.be/uZ6mrTbLg30

  • Datum: 16. Dezember 2020
  • Zeit: 20:00 Uhr

Zurück

Ticketreservation

×
< November >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30