06.04.2019

Seraina Jung (Violine), Ramon Di Pasquale (Klavier) & Clara Kost (Klavier)

ab 19:30 Uhr Barbetrieb – 20 Uhr Konzert
Eintritt: 25.- / 20.-

Pillow Song presents
Seraina Jung (Violine), Ramon Di Pasquale (Klavier) & Clara Kost (Klavier)

Wie sich einst schon Felix Mendelssohn-Bartholdy mit seiner Schwester Fanny Mendelssohn durch ihre Musik ausdrückten und miteinander kommunizierten, so führen Sie auch Seraina Jung (Violine), Ramon Di Pasquale (Klavier) und Clara Kost (Klavier) „Ohne Worte“ durch den Abend. Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit werden Sie auf eine emotionale Reise rund um die Themen Freude, Hoffnung und Sehnsucht mitgenommen. Neben einer Klaviersonate von Schumann werden auch Kammermusikwerke von Mozart und Mendelssohn gespielt.

Seraina Jung und Ramon Di Pasquale lernten sich am Kollegium St. Fidelis in Stans kennen. Sie fingen gemeinsam das Studium an der Musikhochschule Luzern im Jahr 2015 an. Im Studium trafen sie Clara Kost und alle drei haben in verschiedenen Formationen zusammen Kammermusik gemacht.

Programm:

Lieder ohne Worte Op. 62 Nr. 6 A-Dur (Frühlingslied) - F. Mendelssohn (1809 - 1847)

Sonate für Klavier und Violine e-Moll KV 304 - W. A. Mozart (1756 - 1791)
        Allegro
        Tempo di Menuetto

Sonate für Klavier Nr. 1 fis-Moll - R. Schumann (1810-1856)
        Poco adagio - Allegro vivace
        Aria

Pause

Lieder ohne Worte       Op. 30 Nr. 1 Es-Dur - Felix Mendelssohn (1809 - 1847)
Lieder ohne Worte       Op. 30 Nr. 6 fis-Moll (Venetianisches Gondellied) - F. Mendelssohn (1809 - 1847)
Lieder ohne Worte       Op. 62 Nr. 2 B-Dur - F. Mendelssohn (1809 - 1847)


Sonate für Klavier und Violine Op. 4 f-Moll - F. Mendelssohn (1809 - 1847)
        Adagio - Allegro moderato
        Poco adagio
        Allegro agitato



  • Datum: 06. April 2019
  • Zeit: 20:00 Uhr

Zurück

< April  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30